Unterrichtsstunde vom 19.09.2014

1. „Access“ (OpenOffice = „Base“)

– Neu → Leere Datenbank → Speichern
– Tabellen → Erstellen
– Feldname (Eigenschaft) „ID = Identity“, Vorname, Name, PLZ usw.
– Felddatentyp → Zuordnen (z.B. Zahl oder AutoWert „Kundennummer“, Text usw.)
→ Je kleiner die Feldgröße umso geringer der Datenverbrauch ! (Standart zwischen 20 & 30)
→ Keine Sonderzeichen ! (Dazu zählen auch Leerzeichen                           Bsp.: „BeispielText“ / „Beispiel_Text“)

→ Zahlen von Beispielsweise „Handy,Telefon und Postleitzahl“ in Text angeben. Felddatentyp „Zahl“ dienen dem PC zum rechnen.
→ Speichern (T für Tabelle zB. „TKunden“)
→ Mit Entwurf öffnen um Daten zu ändern.

2. Formulare
– Erstellen mit Assistent.
– Alles außer ID ins Formular ziehen.
– Man kann das Aussehen des Formulars verändern.

Schreibe einen Kommentar