LF 6 Lehrplan

E-Technik Lehrplan

Lernfeld 6: Geräte und Baugruppen in Anlagen analysieren und prüfen
2. Ausbildungsjahr
Zeitrichtwert: 60 Stunden

Zielformulierung:
Die Schülerinnen und Schüler planen und organisieren nach Kundenanforderungen Änderungs- und Instandsetzungsaufträge an Geräten und Baugruppen von Anlagen und legen Arbeitsschritte
zur Durchführung von Arbeitsaufträgen fest.
Die Schülerinnen und Schüler analysieren Geräte, Baugruppen sowie Wirkungszusammenhänge zwischen den Komponenten der Anlage. Dabei nutzen sie Fachliteratur, Datenblätter und Geräte-beschreibungen, auch in englischer Sprache. Sie bestimmen Funktion und Betriebsverhalten von Baugruppen der Anlage.
Die Schülerinnen und Schüler nehmen Messwerte und Signalverläufe auf und beurteilen diese im Hinblick auf eine betriebssichere Funktion der Geräte und Baugruppen.
Die Schülerinnen und Schüler grenzen Fehler systematisch ein und beseitigen Störungen in den Komponenten der Anlage. Sie führen Änderungs- und Instandsetzungsarbeiten an Geräten  und Baugruppen durch, kontrollieren und prüfen diese.
Die Schülerinnen und Schüler wenden Normen, Vorschriften und Regeln für die Änderung und Instandsetzung von Geräten und Baugruppen an und beachten die Bestimmungen des
Arbeits- und Umweltschutzes.
Die Schülerinnen und Schüler erstellen rechnergestützt technische Unterlagen für die Dokumentation der Änderungs- oder Instandsetzungsarbeit. Sie begründen, präsentieren und bewerten
die Arbeitsergebnisse.

Inhalte:
Betriebs- und Gebrauchsanleitungen
Methoden der Schaltungsanalyse
Analoge und digitale Baugruppen
Schaltungstechnische Standardlösungen
Methoden der Fehlereingrenzung
Simulationssoftware
Mess- und Prüfverfahren
Prüfvorschriften, Prüfprotokolle
Technische Schaltungsunterlagen
Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
Gesprächsführung, Gesprächsprotokollierung

Schreibe einen Kommentar